Musical Naaman

Geschichte

Vorlage von Markus Hottiger und David Plüss

Das Musical führt uns ins 8. Jahrhundert v. Chr. in das Gebiet von Palästina und Syrien.Der aramäische Feldherr Naaman ist todkrank. Er leidet an unheilbarem Aussatz. Eine junge israelitische Sklavin gibt einen prophetischen Tipp, der Naaman den Weg zu seiner Heilung aufzeigt. Der aramäische König ermutigt seinen Feldherrn, die Reise zum König von Israel auf sich zu nehmen, nichts unversucht zu lassen und gibt ihm sogar teure Geschenke mit.
Bei seiner Ankunft in Israel meldet sich Naaman beim König. Doch dieser ist entrüstet, denn er kann keine Krankheiten heilen. Er glaubt vielmehr, dass die Aramäer Streit mit ihm suchen. Der Prophet Elischa erfährt von diesem Vorfall und lässt Naaman zu sich kommen. Elischa lässt Naaman ein sehr ungewöhnliches Rezept für seine Krankheit ausrichten. Naaman findet diese Behandlung zuerst lächerlich und wird es erst auf Drängen seine Diener wagen.

Bilder der Aufführungen:



Suche

Kontakt

Jo Peeters, info@fsb-singt.ch

Monika Jegge, sekretariat@fsb-singt.ch

© 2020 Fricktalischer Sängerbund